COLADA
COMMUNITY
LOS GEHT’S
Security & Privacy
Datenschutzrichtlinien
Diese Richtlinie beschreibt unsere Praktiken im Zusammenhang mit Daten, die wir wie folgt sammeln:

Diese Richtlinie gilt auch für Daten über Sie, die wir sammeln oder erhalten:
• über unsere Webseiten
• über unsere webbasierten und mobilen Software-Anwendungen („
Applikationen“)
• über E-Mails, die wir Ihnen senden
Diese Richtlinie gilt auch für Daten über Sie, die wir sammeln oder erhalten:
• Per E-Mail, Text und sonstige elektronische Nachrichten zwischen Ihnen und colada.
• Wenn Sie mit unseren Werbeanzeigen und Anwendungen auf Webseiten und Diensten von Drittanbietern zusammenwirken.
Dies gilt nicht für Daten, die durch die folgenden Stellen gesammelt werden:
    •    Jegliche Dritte, einschließlich durch Anwendungen oder Inhalte Dritter (einschließlich Werbung), die auf unsere Dienste verweisen oder von unseren Diensten aus zugnglich sind.
Bitte lesen Sie diese Richtlinien sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken bezüglich der Erhebung von Daten über Sie zu verstehen. Sei es über unsere Webseiten, Anwendungen oder aus anderen Quellen, und wie wir diese behandeln.

Wenn Sie mit unseren Richtlinien und Praktiken
nicht einverstanden sind, können Sie sich dafür entscheiden, unsere Dienste nicht zu nutzen.
Klassifizierung Ihrer Privatsphäre
Diese Richtlinie klassifiziert diejenigen, die auf unsere Dienste zugreifen und sie nutzen, als eine der folgenden:
Besucher
• Personen und Körperschaften, die auf unsere Webseiten zugreifen und mit ihnen interagieren (z. B. um sich über Produkte und Dienstleistungen von colada zu informieren, ein Whitepaper herunterzuladen oder sich fr eine Online-Demo anzumelden), werden als „Besucher der Webseite“ oder einfach „Besucher“ bezeichnet.

• Personenbezogene Daten von Besuchern, die dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen, werden in einer oder mehreren Marketingdatenbanken von colada sowie in Analyse- und Verwaltungssystemen auf der Webseite von colada verwaltet, die physisch und logisch von den Produktionssystemen und Datenbanken von colada getrennt sind, in denen die Endnutzerinformationen der Anwendung verwaltet werden.

• colada kann die von Ihnen als Besucher angegebenen Kontaktinformationen verwenden, um Ihnen Werbematerial zuzusenden, wie in dieser Richtlinie nher beschrieben wird.
Teilnehmer:
• Geschäftskontakte von Kunden, (inkl. gegenwärtige und potenzielle Kunden, Mitglieder, Marketingpartner oder andere Kontakte Dritter), welche über colada verwaltet werden, sich über colada für eine Veranstaltung registriert haben, eine colada-Umfrage beantworten, oder über eine mobile Applikation auf colada zugreifen, werden «Teilnehmer» genannt.

• colada verwendet personenbezogene Daten von Teilnehmern zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung und Unterstützung der Anwendungen

(mit Ausnahme der im folgenden Abschnitt „Wie wir Daten verwenden“ genannten Einschränkungen).
Welche Daten wir sammeln und wie wir sie benutzen
colada und unsere Kunden, die unsere Anwendungen zum Organisieren und Verwalten von Meetings und Events oder zur Bereitstellung anderer Dienste verwenden, können verschiedene Arten von Informationen von und über Endnutzer sammeln, einschließlich:
Personenbezogene Daten
• dienen zur Identifizierung eines Endnutzers als Einzelperson oder beziehen sich auf eine identifizierbare Person.

• Hierzu gehören beispielsweise Name, Organisation, Anrede, Titel, Postanschrift, E- Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Social-Media-Account ID oder andere Identifikatoren, mit denen Endnutzer online oder offline kontaktiert werden können.

• Dies kann auch Informationen umfassen, die es Endnutzern ermöglichen, Produkte oder Dienstleistungen von colada oder unseren Kunden über die Anwendungen zu erwerben, wie z. B. Kreditkartennummer oder andere Kontonummern.
Sonstige Informationen
• die die Identität einer Person nicht offenbaren oder sich direkt auf eine Einzelperson beziehen

• weder allein noch in Kombination mit anderen von uns erfassten Informationen, wie z. B. Browser- und Geräteinformationen, Betriebssystem, Gerätetyp, System- und Leistungsinformationen, Anwendungsnutzungsdaten, durch Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien gesammelte Informationen

• allgemeine geografische Lage, demografische Informationen und andere von einer Person bereitgestellte Informationen, wie z. B. Ernährungspräferenzen, Interessen, Aktivitäten, Alter, Geschlecht, Bildung und Beruf.
colada kann auch personenbezogene Daten und andere Informationen von Kunden und Besuchern der Webseite sammeln. In einigen Fällen können wir andere Informationen mit personenbezogenen Daten kombinieren (z. B. den Namen eines Webseiten-Besuchers mit Informationen, die wir über die Nutzung der Webseiten durch diese Person sammeln). Wenn wir andere Informationen mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden die kombinierten Informationen von uns als personenbezogene Daten behandelt, solange sie kombiniert werden.
Wir sammeln folgende Informationen:
• Direkt von Einzelpersonen, wenn sie uns diese zur Verfügung stellen.

• Automatisch von Endnutzern, wie sie die Anwendungen verwenden, oder von Webseiten-Besuchern, wie sie durch die Webseiten navigieren, unter Verwendung der Technologien, die in dem unten stehenden Abschnitt beschrieben und betitelt sind mit „Werbung und Analysen durch Drittanbieter.“ Die automatisch gesammelten Informationen können Browser- und Geräteinformationen, Details zur Nutzung der Dienste, IP-Adressen und Informationen, die durch Cookies, Web-Beacons und andere Technologien gesammelt werden, umfassen.

• Von Drittanbietern wie öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Vermarktungspartnern und Social-Media-Plattformen. Wenn ein Webseiten-Besucher beispielsweise beschließt, sein Social Media-Konto mit seinem Konto für unsere Webseite zu verknüpfen, werden bestimmte persönliche Informationen aus dem Social-Media-Konto mit uns geteilt, zu denen auch personenbezogene Daten gehren knnen, die Teil des Profils des Besuchers oder der Profile seiner Freunde sind.
Uns zur Verfügung gestellte Informationen.
Die Informationen, die wir über unsere Dienste erfassen, können folgendes umfassen:

• Informationen, die eine Person bei der Nutzung eines unserer Dienste angibt, z. B. bei der Anmeldung eines Endnutzers zur Teilnahme an einem von einem colada- Kunden organisierten Event (Registrierung), oder während der Kommunikation mit unserem Vertriebsteam.

• Informationen, die Webseiten-Besucher durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Webseiten bereitstellen. Dies umfasst Informationen, die bei der Registrierung für den Erhalt von Produktinformationen oder Whitepapers, die Teilnahme an Online-Demos oder den Zugriff auf andere spezielle Inhalte auf unseren Webseiten bereitgestellt werden.

• Informationen, die Kunden und Endnutzer bereitstellen, wenn sie technische Unterstützung oder Kundenbetreuung erhalten. Dies umfasst Aufzeichnungen und Kopien der Kunden- und Endnutzer-Korrespondenz (einschließlich E-Mail-Adressen).

• Antworten auf Umfragen, von Kunden, Endnutzern oder Webseiten-Besuchern.

• Angaben zu Transaktionen, die Kunden via colada durchführen.

• Aufzeichnungen von Suchanfragen zu unseren Diensten.
Wie wir Informationen verwenden
Wir können Informationen, die wir sammeln oder die uns zur Verfügung gestellt werden, einschließlich personenbezogener Daten, für einen der folgenden Zwecke verwenden:

• Zur Präsentation unserer Dienstleistungen und deren Inhalten.

• Um Teilnehmer mit Informationen, Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen, die sie von colada oder unseren Kunden über unsere Anwendungen anfordern, z. B. durch die Verarbeitung von Event-Registrierungen, die Anmeldung von Teilnehmern in Events, an denen sie teilnehmen möchten, oder die Bereitstellung von mobilen Applikationen für ein vom Kunden organisiertes Event.

• Zur Verwaltung von Anwendungskonten, Bereitstellung von Kundenservice und Bearbeitung von Zahlungen für Einkäufe durch den Endnutzer.

• Um Kunden mit Mitteilungen über ihre colada Konten, einschließlich Ablauf- und Verlängerungshinweisen, zu versorgen.

• Um Kunden und Teilnehmer über Änderungen unserer Dienste, aller Produkte oder Dienstleistungen, die wir über unsere Dienste anbieten oder bereitstellen, unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dienste oder dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren.

• Um mit Kunden und Besuchern per E-Mail, Post, Telefon und/oder Mobiltelefon über Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren, die von uns, unseren verbundenen Unternehmen oder anderen Dritten angeboten werden.

• Um Usern und Besuchern die Teilnahme an Online-Produktdemos und Umfragen, den Zugang zu Materialien und Downloads sowie die Nutzung anderer interaktiver Funktionen auf unseren Diensten zu ermöglichen.

• Zur Verbesserung der User-Experience der Webseite an die Interessen der Besucher, oder der User.

• Zur Erforschung und Analyse der Nutzung oder des Interesses an unseren Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten (oder Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten, die über Dritte auf unserer Webseite angeboten werden).

• Für unsere geschäftlichen Zwecke, wie z. B. Datenanalyse, Audits, Betrugsüberwachung und -prävention, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung, Verbesserung oder Änderung unserer Dienstleistungen, Ermittlung von Nutzungstrends, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Betrieb und Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten.

• Soweit wir dies für erforderlich oder angemessen halten: (a) nach anwendbarem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (c) Anfragen von Behörden und Regierungsbehörden, einschließlich von öffentlichen und staatlichen Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu beantworten; (d) Erfüllen unserer Verpflichtungen und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dienste und andere Vereinbarungen, einschließlich zu Abrechnungs- und Inkasso-Zwecken; (e) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten; (f) zum Schutz unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der unserer Partner, Sie oder andere; (g) die Möglichkeit, die uns zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden können, zu begrenzen; und (h) zum Schutz vor oder zur Identifizierung betrügerischer Transaktionen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen ein, soweit dies zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos sinnvollerweise erforderlich ist.

• Zur Erfüllung jeglicher anderer Zwecke, für die Sie uns diese zur Verfügung stellen oder mit Ihrer Zustimmung.
Wir können auch Kontaktinformationen von Kunden und Besuchern verwenden, um sie per E-Mail, Telefon oder Direktmailing über Produkte und Dienstleistungen zu informieren
Vor dem Versand von Marketing-E-Mails holen wir bei Bedarf die ausdrückliche Genehmigung der Empfänger ein. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden, passen Sie bitte Ihre E-Mail-Einstellungen auf der Profilseite an, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf den Link zum Abbestellen am Ende der E-Mails klicken, die Sie von uns erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Wahlmöglichkeiten zur Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten.
Offenlegung Ihrer Daten
Wir können zusammengefasste Informationen über Nutzer und die Nutzung unserer Dienste sowie Daten, die keine Einzelpersonen identifizieren, ohne Einschränkung offenlegen.

Wenn Sie sich entscheiden, unsere Dienstleistungen zu nutzen (z. B. um sich für eine Veranstaltung anzumelden, an einer Online-Umfrage teilzunehmen oder eine mobile Anwendung zu nutzen), werden alle Informationen, die Sie im Zusammenhang mit dieser Transaktion angeben, an den User (Kunden) und auf dessen Verantwortung übertragen. Zudem haben Kunden Zugriff auf Informationen (einschließlich personenbezogener Daten und Anwendungsnutzungsdaten), die sich darauf beziehen, wie Teilnehmer mit den Anwendungen interagieren, die sie zur Organisation und Verwaltung von Events verwenden. Obwohl unsere eigene Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie erfolgt, kann und wird colada keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken der Kunden übernehmen.

Wir können personenbezogene Daten, die wir sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, offenlegen:
• An unsere Mutter- und Tochtergesellschaften und Partnerunternehmen zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken.
• Einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bereitstellung von Dienstleistungen für unsere Kunden und Endnutzern. colada ist für die Verwaltung der gemeinsam genutzten personenbezogenen Daten verantwortlich.

• An Vertragspartner, Dienstanbieter und sonstige Dritte, (soweit dies für die Bereitstellung, Verwaltung und den Support unserer Dienste erforderlich oder vernünftig ist), wie z. B. Zahlungsdienstleister, Datenanalyse- und Rechenzentrums- oder Webhosting-Provider.

• An Dritte im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einer sonstigen Verarußerung oder Übertragung eines Teils oder des gesamten Vermögens von colada, sei es im laufenden Geschäftsbetrieb oder im Rahmen eines Konkurs-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens, bei welchem personenbezogene Daten von colada über unsere Webseiten-Besucher, Kunden und Endnutzer zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

• Zur Erfüllung der Zwecke, für die die Informationen zur Verfügung gestellt wurden. Hier sind einige Beispiele:

Wenn Endnutzer bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung eine E-Mail- Adresse angeben, verwenden wir diese, um den Endnutzern Informationen und Ankündigungen zu dieser Veranstaltung zuzusenden.

Wenn Endnutzer eine unserer Anwendungen zur Zahlung von Veranstaltungs-Registrierungsgebühren oder anderen Produkten und Dienstleistungen mit ihrer Kreditkarte verwenden, geben wir die Kreditkarteninformationen an Kreditkarten-Provider weiter, um die Zahlungsinformationen zu validieren und die Transaktionen abzuschließen.

• Ihren Freunden, die mit den Social-Media-Accounts der Besucher und den Anbietern von Social-Media-Accounts der Besucher verknüpft sind, in Verbindung mit Social- Sharing-Aktivitäten, z. B. wenn ein Besucher ihr Social-Media-Konto mit ihrem Webseiten-Profil verknüpft. Weiterhin wird colada Endnutzerinformationen an Anbieter von Social-Media-Accounts weitergeben, bei denen sich ein Endnutzer mit einem Social-Media-Konto in eine unserer Anwendungen einloggt (wenn eine solche Option für die Einrichtung eines colada-Accounts verfügbar ist).

• colada wird keine Antworten oder andere Inhalte in Ihrem Namen unter Ihrem Social-Media-Account veröffentlichen und wir werden Ihre persönlichen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, nicht an Ihren Social Media-Account weiterleiten, es sei denn, dies ist für den sozialen Austausch erforderlich. Sie erklären sich jedoch damit einverstanden, dass Sie uns durch die Anbindung Ihres Social-Media-Kontos an Ihr Webseiten-Profil (im Falle von Besuchern) oder an Ihr Anwendungskonto (im Falle von Endnutzern) ermächtigen, Informationen mit Ihrem Social-Media-Kontoanbieter auszutauschen, und Sie verstehen, dass die Nutzung der von uns geteilten Informationen durch die Datenschutzrichtlinien der Social-Media-Webseite geregelt wird. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrem Anbieter von Social-Media-Konten geteilt werden, verbinden Sie Ihr Social-Media- Konto nicht mit Ihrem Service-Account und nehmen Sie nicht an sozialen Sharing- Aktivitäten auf den Diensten teil.

• Soweit wir dies für erforderlich oder angemessen halten: (a) nach anwendbarem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (c) Anfragen von Behörden und Regierungsbehörden, einschließlich von öffentlichen und staatlichen Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu beantworten; (d) zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf die Dienste und andere Vereinbarungen anwendbar sind, einschließlich zu Abrechnungs- und Inkasso-Zwecken; (e) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten oder derjenigen unserer Tochtergesellschaften; (f) zum Schutz unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der Rechte unserer Partner, unserer Kunden, Sie oder anderer; und (g) um die uns zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden können, zu begrenzen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen ein, soweit dies zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos sinnvollerweise erforderlich ist.

• Für alle anderen Zwecke, die durch uns offengelegt werden, wenn Sie die Informationen bereitstellen oder mit Ihrer Einwilligung.
Cookies und ähnliche Technologien
Wir und unsere Partner verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, wenn Sie unsere Webseiten, unsere Anwendungen und Drittanbieterseiten oder andere Online-Dienste besuchen und mit ihnen interagieren. Wir können automatische Technologien zur automatisierten Datenerfassung verwenden, um bestimmte Informationen über Ihre Geräte, Browseraktivitäten und -muster zu sammeln, einschließlich:
• Details Ihrer Besuche bei unseren Diensten, wie Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Dienste, Dauer Ihrer Nutzung unserer Dienste, Webseiten, die Sie vor oder nach unseren Diensten besucht haben, die Ressourcen und Inhalte, die Sie über die Dienste aufrufen und nutzen, und ob Ihre Interaktion mit unseren Diensten dazu führt, dass Sie Informationen über colada anfordern oder einen Kauf tätigen.

• Informationen über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet, wie z. B. MAC-Adresse (Media Access Control), Computertyp (Windows oder Macintosh), Bildschirmauflösung, Sprache, Internetbrowsertyp und -version sowie Name und Version der von Ihnen verwendeten Dienste (z. B. Anwendung).

Technologien zur automatischen Erfassung der Daten können unter anderem folgende sein:
Cookies und ähnliche Technologien
• Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Sie können die Annahme von Browser-Cookies verweigern, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser aktivieren.

• Wenn Sie jedoch diese Einstellung wählen, können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Teile unserer Dienste zugreifen oder diese nicht erhalten.

• Sofern Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass er Cookies ablehnt, setzt unser System Cookies, wenn Sie Ihren Browser auf unsere Webseiten weiterleiten oder unsere Dienste in Anspruch nehmen.

• Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter www.allaboutcookies.org.
Session-Cookies und permanente Cookies
• Ein „Session“-Cookie hält nur während einer einzelnen Browsersitzung an und wird gelöscht, wenn der Nutzer den Webbrowser schließt.

• Ein „permanenter“ Cookie verbleibt auf dem Gerät des Nutzers (auch wenn es ausgeschaltet ist), bis er abläuft oder gelöscht wird. Ein permanentes Cookie wird reaktiviert, wenn ein Nutzer auf die Webseite zurückkehrt, die den Cookie gesetzt hat.

• Cookies können keine anderen Cookies oder Daten von der Festplatte eines Nutzers lesen oder darauf zugreifen.

• Cookies an sich identifizieren einen Nutzer nicht persönlich, jedoch kann ein Cookie den individuellen Webbrowser oder das Gerät eines Nutzers durch eine IP-Adresse, eine Browserversion, ein Betriebssystem und andere Informationen wiedererkennen und Endnutzer unserer Dienste, die sich bei ihren colada-Accounts anmelden, können mit Hilfe von Session-Cookies für bestimmte Dienste individuell identifizierbar sein.
Flash-Cookies
• Bestimmte Funktionen unserer Dienste können lokale Speicherung verwenden, wie z. B. „Flash-Cookies“, um Informationen über Ihre Präferenzen und Navigation zu, von und auf unseren Webseiten zu sammeln und zu speichern. Flash-Cookies werden nicht von denselben Browsereinstellungen verwaltet, die auch für Browser-Cookies verwendet werden. Informationen zum Verwalten Ihrer Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen für Flash-Cookies finden Sie unter Auswahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen nutzen und offenlegen..
Web-Beacons
• Seiten über unsere Dienste und E-Mails können kleine elektronische Dateien, sogenannte Web-Beacons (auch Clear Gifs, Pixel-Tags und Single-Pixel-Gifs genannt) enthalten. Web-Beacons unterscheiden sich von Cookies dadurch, dass die Informationen nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, sondern unsichtbar in Webseiten oder E-Mails eingebettet sind. Web-Beacons ermöglichen es uns, die Online-Bewegungen von Webnutzern nachzuverfolgen - zum Beispiel, um Nutzer zu zählen, die diese Seiten besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und für andere damit zusammenhängende Webseitenstatistiken (zum Beispiel, um die Popularität bestimmter Webseiteninhalte aufzuzeichnen und die System- und Serverintegrität zu überprüfen). Dies ermöglicht es colada, die Webseite besser auf Ihre Wünsche und Interessen abzustimmen.
Um zu erfahren, wie Sie die Einstellungen Ihres Browsers so einstellen können, dass Cookies und andere Tracking-Technologien eingeschränkt oder deaktiviert werden, gehen Sie zum Abschnitt „Auswahl der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden und offenlegen.“
Werbung und Analyse
Wir verwenden Drittanbieter von Analysedienstleistungen, einschließlich Hubspot, Google und andere, um Informationen über Ihre Nutzung der Dienste zu sammeln und uns zu ermöglichen, die Funktionsweise der Dienste zu verbessern. Die Informationen ermöglichen es uns, die allgemeinen Nutzungsmuster auf den Diensten zu sehen, wobei wir alle Schwierigkeiten, die Sie mit den Diensten haben, aufzeichnen können und dies zeigt uns, ob unsere Massnahmen effektiv sind oder nicht, und ermöglicht es uns, Reaktionen auf Anzeigen zur Optimierung der Anzeigenleistung zu nutzen. Google Analytics, und andere verwenden Cookies und andere, ähnliche Technologien, um Informationen über die Inanspruchnahme der Dienste zu sammeln und um uns über Trends auf unserer Webseite zu informieren, ohne dass wir Endnutzer oder Besucher identifizieren müssen.
Wahl der Art und Weise, wie wir Ihre Informationen verwenden
Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten bezüglich der personenbezogenen Daten zu geben, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir haben Mechanismen erstellt, um Ihnen folgende Kontrollmöglichkeiten über Ihre Informationen zur Verfügung zu stellen:
Tracking-Technologien und Werbung. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Cookies blockiert oder einschränkt, um Cookie-Benachrichtigungen zu konfigurieren und/oder um Cookies zu löschen, die bereits in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät vorhanden sind. Informationen dazu finden Sie unter Hilfe/Referenzen des Webbrowsers. Besucher, die Cookies blockieren, können möglicherweise auf eine Webseite zugreifen, sind jedoch nicht in der Lage, die meisten Inhalte, Anwendungen und Dienste dieser Webseite zu nutzen. Die Begrenzung oder Einschränkung bestimmter Arten von Cookies kann einen Kunden oder Endnutzer auch daran hindern, bestimmte Teile der Anwendungen zu nutzen, je nachdem, wie die Browsereinstellungen konfiguriert sind. Beispielsweise kann die Veranstaltungsregistrierung nicht erfolgreich abgeschlossen werden, wenn Cookies in einem Browser des Endnutzers deaktiviert sind.

Angebote von colada und dessen Kunden. Wenn Sie nicht wünschen, dass colada Ihre E- Mail-Adresse zum Versenden von Informationen verwendet oder wenn wir verhindern möchten, dass ein Kunde die Anwendungen zum Versenden von E-Mails an Sie verwendet, um für die Produkte oder Dienstleistungen von colada oder Dritten zu werben, können Sie (i) das entsprechende Kästchen auf dem Formular, in dem Ihre Daten erfasst werden, (de-) aktivieren (oder, in einigen Rechtsordnungen, indem Sie die Zustimmung verweigern), (ii) Ihre E-Mail-Präferenzen auf der Profilseite anpassen, auf die Sie durch Anklicken des Links zum Abbestellen am Ende der E-Mails, die Sie von uns (oder von unserem Kunden) erhalten, zugreifen können, oder (iii) zu jeder anderen Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Anfrage
an service@colada.biz. Wir sind bemüht, Ihre Anfrage(n) so schnell wie möglich zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen als Besucher oder Kunde der Webseite weiterhin wichtige administrative Nachrichten senden können und dass Sie nicht vom Empfang administrativer Nachrichten abmelden können, wenn Sie als Besucher oder Kunde der Webseite den Erhalt marketingbezogener E-Mails von uns ablehnen (oder wenn Sie als Endnutzer den Empfang marketingbezogener E-Mails von einem unserer Kunden ablehnen).
Zugriff und Korrektur Ihrer Informationen
colada stellt Ihnen Informationen darüber zur Verfügung, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben. Wenn Sie ein registrierter Nutzer einer unserer Dienste sind, können Sie Ihre personenbezogenen Daten und/oder E-Mail-Marketingpräferenzen überprüfen, deren Löschung anfordern und ändern, indem Sie sich in die Dienste einloggen und Ihre Kontoprofilseite besuchen. Zum Beispiel:
• Nutzer unserer Anwendung Eventmanagement können ihre personenbezogenen Daten, andere Profileinstellungen und Nutzereinstellungen aktualisieren oder korrigieren, indem sie den Nutzerprofil-Manager im Bereich „Profil“ der Applikation verwenden.
Um Zugang zu den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu korrigieren oder zu löschen, können Sie uns auch eine E-Mail
an service@colada.biz senden. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage klar und deutlich an, welche personenbezogenen Daten Sie geändert haben möchten, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, aus unserer Datenbank gelöscht haben möchten oder teilen Sie uns anderweitig mit, welche Einschränkungen Sie bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, berücksichtigen möchten. Zu Ihrem Schutz dürfen wir Anfragen nur in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die mit der jeweiligen E-Mail-Adresse verknüpft sind, die Sie zur Übermittlung Ihrer Anfrage an uns verwenden, ausführen und wir müssen Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage innerhalb angemessener Fristen zu beantworten. Es ist uns unter Umständen nicht möglich, eine Anfrage zur Änderung von Informationen entgegenzunehmen, wenn wir der Meinung sind, dass die Änderung gegen geltendes Recht oder gesetzliche Vorschriften verstößt oder die Informationen unrichtig sind.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte personenbezogene Daten für den Zeitraum aufbewahren müssen, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erfüllen, wie z. B. die Aufbewahrung von Aufzeichnungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Abschluss von Transaktionen, mit denen Sie vor der Anforderung einer solchen Änderung oder Löschung begonnen haben (z. B. wenn Sie einen Kauf tätigen oder an einem Event teilnehmen, können Sie die bereitgestellten personenbezogenen Daten möglicherweise erst nach Abschluss des Kaufs oder des Events ändern oder löschen oder das anwendbare Recht einhalten. Zudem enthalten unsere Datenbanken möglicherweise Datenrückstände Ihrer Informationen, die nicht entfernt werden.
Im Auftrag unserer Kunden gesammelte Informationen
colada sammelt Informationen unter der Aufsicht seiner Kunden und hat keine unmittelbare Beziehung zu den Endnutzern, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten. Wenn Sie Teilnehmer eines unserer Kunden sind und nicht mehr von einem unserer Kunden kontaktiert werden möchten, der unseren Dienst in Anspruch nimmt, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden, mit dem Sie interagieren.
Wir können personenbezogene Informationen an Unternehmen weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen. Übertragungen an nachfolgende Dritte werden durch die Dienstverträge mit unseren Kunden geregelt.

Eine Person, die Zugriff auf unrichtige persönliche Informationen sucht oder versucht, diese zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen, sollte ihre Anfrage an den Kunden von colada (d. h. an den für die Verarbeitung Verantwortlichen) richten. Auf Verlangen werden wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb einer angemessenen Frist löschen.

Wir werden personenbezogene Daten, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, so lange aufbewahren, wie es zur Erbringung der Dienstleistungen für unseren Kunden erforderlich ist. colada speichert und verwendet diese personenbezogenen Daten soweit erforderlich, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.
Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie
Wir können diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken widerzuspiegeln. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch eine Benachrichtigung auf dieser Website vor Inkrafttreten der Änderungen informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen.
Security & Privacy
Datenschutzrichtlinien
Diese Richtlinie beschreibt unsere Praktiken im Zusammenhang mit Daten, die wir wie folgt sammeln:

Diese Richtlinie gilt auch für Daten über Sie, die wir sammeln oder erhalten:
• über unsere Webseiten
• über unsere webbasierten und mobilen Software-Anwendungen („
Applikationen“)
• über E-Mails, die wir Ihnen senden
Diese Richtlinie gilt auch für Daten über Sie, die wir sammeln oder erhalten:
• Per E-Mail, Text und sonstige elektronische Nachrichten zwischen Ihnen und colada.
• Wenn Sie mit unseren Werbeanzeigen und Anwendungen auf Webseiten und Diensten von Drittanbietern zusammenwirken.
Dies gilt nicht für Daten, die durch die folgenden Stellen gesammelt werden:
    •    Jegliche Dritte, einschließlich durch Anwendungen oder Inhalte Dritter (einschließlich Werbung), die auf unsere Dienste verweisen oder von unseren Diensten aus zugnglich sind.
Bitte lesen Sie diese Richtlinien sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken bezüglich der Erhebung von Daten über Sie zu verstehen. Sei es über unsere Webseiten, Anwendungen oder aus anderen Quellen, und wie wir diese behandeln.

Wenn Sie mit unseren Richtlinien und Praktiken
nicht einverstanden sind, können Sie sich dafür entscheiden, unsere Dienste nicht zu nutzen.
Klassifizierung Ihrer Privatsphäre
Diese Richtlinie klassifiziert diejenigen, die auf unsere Dienste zugreifen und sie nutzen, als eine der folgenden:
Besucher
• Personen und Körperschaften, die auf unsere Webseiten zugreifen und mit ihnen interagieren (z. B. um sich über Produkte und Dienstleistungen von colada zu informieren, ein Whitepaper herunterzuladen oder sich fr eine Online-Demo anzumelden), werden als „Besucher der Webseite“ oder einfach „Besucher“ bezeichnet.

• Personenbezogene Daten von Besuchern, die dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen, werden in einer oder mehreren Marketingdatenbanken von colada sowie in Analyse- und Verwaltungssystemen auf der Webseite von colada verwaltet, die physisch und logisch von den Produktionssystemen und Datenbanken von colada getrennt sind, in denen die Endnutzerinformationen der Anwendung verwaltet werden.

• colada kann die von Ihnen als Besucher angegebenen Kontaktinformationen verwenden, um Ihnen Werbematerial zuzusenden, wie in dieser Richtlinie nher beschrieben wird.
Teilnehmer:
• Geschäftskontakte von Kunden, (inkl. gegenwärtige und potenzielle Kunden, Mitglieder, Marketingpartner oder andere Kontakte Dritter), welche über colada verwaltet werden, sich über colada für eine Veranstaltung registriert haben, eine colada-Umfrage beantworten, oder über eine mobile Applikation auf colada zugreifen, werden «Teilnehmer» genannt.

• colada verwendet personenbezogene Daten von Teilnehmern zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung und Unterstützung der Anwendungen

(mit Ausnahme der im folgenden Abschnitt „Wie wir Daten verwenden“ genannten Einschränkungen).
Welche Daten wir sammeln und wie wir sie benutzen
colada und unsere Kunden, die unsere Anwendungen zum Organisieren und Verwalten von Meetings und Events oder zur Bereitstellung anderer Dienste verwenden, können verschiedene Arten von Informationen von und über Endnutzer sammeln, einschließlich:
Personenbezogene Daten
• dienen zur Identifizierung eines Endnutzers als Einzelperson oder beziehen sich auf eine identifizierbare Person.

• Hierzu gehören beispielsweise Name, Organisation, Anrede, Titel, Postanschrift, E- Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Social-Media-Account ID oder andere Identifikatoren, mit denen Endnutzer online oder offline kontaktiert werden können.

• Dies kann auch Informationen umfassen, die es Endnutzern ermöglichen, Produkte oder Dienstleistungen von colada oder unseren Kunden über die Anwendungen zu erwerben, wie z. B. Kreditkartennummer oder andere Kontonummern.
Sonstige Informationen
• die die Identität einer Person nicht offenbaren oder sich direkt auf eine Einzelperson beziehen

• weder allein noch in Kombination mit anderen von uns erfassten Informationen, wie z. B. Browser- und Geräteinformationen, Betriebssystem, Gerätetyp, System- und Leistungsinformationen, Anwendungsnutzungsdaten, durch Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien gesammelte Informationen

• allgemeine geografische Lage, demografische Informationen und andere von einer Person bereitgestellte Informationen, wie z. B. Ernährungspräferenzen, Interessen, Aktivitäten, Alter, Geschlecht, Bildung und Beruf.
colada kann auch personenbezogene Daten und andere Informationen von Kunden und Besuchern der Webseite sammeln. In einigen Fällen können wir andere Informationen mit personenbezogenen Daten kombinieren (z. B. den Namen eines Webseiten-Besuchers mit Informationen, die wir über die Nutzung der Webseiten durch diese Person sammeln). Wenn wir andere Informationen mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden die kombinierten Informationen von uns als personenbezogene Daten behandelt, solange sie kombiniert werden.
Wir sammeln folgende Informationen:
• Direkt von Einzelpersonen, wenn sie uns diese zur Verfügung stellen.

• Automatisch von Endnutzern, wie sie die Anwendungen verwenden, oder von Webseiten-Besuchern, wie sie durch die Webseiten navigieren, unter Verwendung der Technologien, die in dem unten stehenden Abschnitt beschrieben und betitelt sind mit „Werbung und Analysen durch Drittanbieter.“ Die automatisch gesammelten Informationen können Browser- und Geräteinformationen, Details zur Nutzung der Dienste, IP-Adressen und Informationen, die durch Cookies, Web-Beacons und andere Technologien gesammelt werden, umfassen.

• Von Drittanbietern wie öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Vermarktungspartnern und Social-Media-Plattformen. Wenn ein Webseiten-Besucher beispielsweise beschließt, sein Social Media-Konto mit seinem Konto für unsere Webseite zu verknüpfen, werden bestimmte persönliche Informationen aus dem Social-Media-Konto mit uns geteilt, zu denen auch personenbezogene Daten gehren knnen, die Teil des Profils des Besuchers oder der Profile seiner Freunde sind.
Uns zur Verfügung gestellte Informationen.
Die Informationen, die wir über unsere Dienste erfassen, können folgendes umfassen:

• Informationen, die eine Person bei der Nutzung eines unserer Dienste angibt, z. B. bei der Anmeldung eines Endnutzers zur Teilnahme an einem von einem colada- Kunden organisierten Event (Registrierung), oder während der Kommunikation mit unserem Vertriebsteam.

• Informationen, die Webseiten-Besucher durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Webseiten bereitstellen. Dies umfasst Informationen, die bei der Registrierung für den Erhalt von Produktinformationen oder Whitepapers, die Teilnahme an Online-Demos oder den Zugriff auf andere spezielle Inhalte auf unseren Webseiten bereitgestellt werden.

• Informationen, die Kunden und Endnutzer bereitstellen, wenn sie technische Unterstützung oder Kundenbetreuung erhalten. Dies umfasst Aufzeichnungen und Kopien der Kunden- und Endnutzer-Korrespondenz (einschließlich E-Mail-Adressen).

• Antworten auf Umfragen, von Kunden, Endnutzern oder Webseiten-Besuchern.

• Angaben zu Transaktionen, die Kunden via colada durchführen.

• Aufzeichnungen von Suchanfragen zu unseren Diensten.
Wie wir Informationen verwenden
Wir können Informationen, die wir sammeln oder die uns zur Verfügung gestellt werden, einschließlich personenbezogener Daten, für einen der folgenden Zwecke verwenden:

• Zur Präsentation unserer Dienstleistungen und deren Inhalten.

• Um Teilnehmer mit Informationen, Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen, die sie von colada oder unseren Kunden über unsere Anwendungen anfordern, z. B. durch die Verarbeitung von Event-Registrierungen, die Anmeldung von Teilnehmern in Events, an denen sie teilnehmen möchten, oder die Bereitstellung von mobilen Applikationen für ein vom Kunden organisiertes Event.

• Zur Verwaltung von Anwendungskonten, Bereitstellung von Kundenservice und Bearbeitung von Zahlungen für Einkäufe durch den Endnutzer.

• Um Kunden mit Mitteilungen über ihre colada Konten, einschließlich Ablauf- und Verlängerungshinweisen, zu versorgen.

• Um Kunden und Teilnehmer über Änderungen unserer Dienste, aller Produkte oder Dienstleistungen, die wir über unsere Dienste anbieten oder bereitstellen, unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dienste oder dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren.

• Um mit Kunden und Besuchern per E-Mail, Post, Telefon und/oder Mobiltelefon über Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren, die von uns, unseren verbundenen Unternehmen oder anderen Dritten angeboten werden.

• Um Usern und Besuchern die Teilnahme an Online-Produktdemos und Umfragen, den Zugang zu Materialien und Downloads sowie die Nutzung anderer interaktiver Funktionen auf unseren Diensten zu ermöglichen.

• Zur Verbesserung der User-Experience der Webseite an die Interessen der Besucher, oder der User.

• Zur Erforschung und Analyse der Nutzung oder des Interesses an unseren Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten (oder Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten, die über Dritte auf unserer Webseite angeboten werden).

• Für unsere geschäftlichen Zwecke, wie z. B. Datenanalyse, Audits, Betrugsüberwachung und -prävention, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung, Verbesserung oder Änderung unserer Dienstleistungen, Ermittlung von Nutzungstrends, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Betrieb und Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten.

• Soweit wir dies für erforderlich oder angemessen halten: (a) nach anwendbarem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (c) Anfragen von Behörden und Regierungsbehörden, einschließlich von öffentlichen und staatlichen Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu beantworten; (d) Erfüllen unserer Verpflichtungen und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dienste und andere Vereinbarungen, einschließlich zu Abrechnungs- und Inkasso-Zwecken; (e) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten; (f) zum Schutz unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der unserer Partner, Sie oder andere; (g) die Möglichkeit, die uns zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden können, zu begrenzen; und (h) zum Schutz vor oder zur Identifizierung betrügerischer Transaktionen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen ein, soweit dies zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos sinnvollerweise erforderlich ist.

• Zur Erfüllung jeglicher anderer Zwecke, für die Sie uns diese zur Verfügung stellen oder mit Ihrer Zustimmung.
Wir können auch Kontaktinformationen von Kunden und Besuchern verwenden, um sie per E-Mail, Telefon oder Direktmailing über Produkte und Dienstleistungen zu informieren
Vor dem Versand von Marketing-E-Mails holen wir bei Bedarf die ausdrückliche Genehmigung der Empfänger ein. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden, passen Sie bitte Ihre E-Mail-Einstellungen auf der Profilseite an, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf den Link zum Abbestellen am Ende der E-Mails klicken, die Sie von uns erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Wahlmöglichkeiten zur Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten.
Offenlegung Ihrer Daten
Wir können zusammengefasste Informationen über Nutzer und die Nutzung unserer Dienste sowie Daten, die keine Einzelpersonen identifizieren, ohne Einschränkung offenlegen.

Wenn Sie sich entscheiden, unsere Dienstleistungen zu nutzen (z. B. um sich für eine Veranstaltung anzumelden, an einer Online-Umfrage teilzunehmen oder eine mobile Anwendung zu nutzen), werden alle Informationen, die Sie im Zusammenhang mit dieser Transaktion angeben, an den User (Kunden) und auf dessen Verantwortung übertragen. Zudem haben Kunden Zugriff auf Informationen (einschließlich personenbezogener Daten und Anwendungsnutzungsdaten), die sich darauf beziehen, wie Teilnehmer mit den Anwendungen interagieren, die sie zur Organisation und Verwaltung von Events verwenden. Obwohl unsere eigene Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie erfolgt, kann und wird colada keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken der Kunden übernehmen.

Wir können personenbezogene Daten, die wir sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, offenlegen:
• An unsere Mutter- und Tochtergesellschaften und Partnerunternehmen zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken.
• Einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bereitstellung von Dienstleistungen für unsere Kunden und Endnutzern. colada ist für die Verwaltung der gemeinsam genutzten personenbezogenen Daten verantwortlich.

• An Vertragspartner, Dienstanbieter und sonstige Dritte, (soweit dies für die Bereitstellung, Verwaltung und den Support unserer Dienste erforderlich oder vernünftig ist), wie z. B. Zahlungsdienstleister, Datenanalyse- und Rechenzentrums- oder Webhosting-Provider.

• An Dritte im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einer sonstigen Verarußerung oder Übertragung eines Teils oder des gesamten Vermögens von colada, sei es im laufenden Geschäftsbetrieb oder im Rahmen eines Konkurs-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens, bei welchem personenbezogene Daten von colada über unsere Webseiten-Besucher, Kunden und Endnutzer zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

• Zur Erfüllung der Zwecke, für die die Informationen zur Verfügung gestellt wurden. Hier sind einige Beispiele:

Wenn Endnutzer bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung eine E-Mail- Adresse angeben, verwenden wir diese, um den Endnutzern Informationen und Ankündigungen zu dieser Veranstaltung zuzusenden.

Wenn Endnutzer eine unserer Anwendungen zur Zahlung von Veranstaltungs-Registrierungsgebühren oder anderen Produkten und Dienstleistungen mit ihrer Kreditkarte verwenden, geben wir die Kreditkarteninformationen an Kreditkarten-Provider weiter, um die Zahlungsinformationen zu validieren und die Transaktionen abzuschließen.

• Ihren Freunden, die mit den Social-Media-Accounts der Besucher und den Anbietern von Social-Media-Accounts der Besucher verknüpft sind, in Verbindung mit Social- Sharing-Aktivitäten, z. B. wenn ein Besucher ihr Social-Media-Konto mit ihrem Webseiten-Profil verknüpft. Weiterhin wird colada Endnutzerinformationen an Anbieter von Social-Media-Accounts weitergeben, bei denen sich ein Endnutzer mit einem Social-Media-Konto in eine unserer Anwendungen einloggt (wenn eine solche Option für die Einrichtung eines colada-Accounts verfügbar ist).

• colada wird keine Antworten oder andere Inhalte in Ihrem Namen unter Ihrem Social-Media-Account veröffentlichen und wir werden Ihre persönlichen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, nicht an Ihren Social Media-Account weiterleiten, es sei denn, dies ist für den sozialen Austausch erforderlich. Sie erklären sich jedoch damit einverstanden, dass Sie uns durch die Anbindung Ihres Social-Media-Kontos an Ihr Webseiten-Profil (im Falle von Besuchern) oder an Ihr Anwendungskonto (im Falle von Endnutzern) ermächtigen, Informationen mit Ihrem Social-Media-Kontoanbieter auszutauschen, und Sie verstehen, dass die Nutzung der von uns geteilten Informationen durch die Datenschutzrichtlinien der Social-Media-Webseite geregelt wird. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrem Anbieter von Social-Media-Konten geteilt werden, verbinden Sie Ihr Social-Media- Konto nicht mit Ihrem Service-Account und nehmen Sie nicht an sozialen Sharing- Aktivitäten auf den Diensten teil.

• Soweit wir dies für erforderlich oder angemessen halten: (a) nach anwendbarem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (c) Anfragen von Behörden und Regierungsbehörden, einschließlich von öffentlichen und staatlichen Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu beantworten; (d) zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf die Dienste und andere Vereinbarungen anwendbar sind, einschließlich zu Abrechnungs- und Inkasso-Zwecken; (e) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten oder derjenigen unserer Tochtergesellschaften; (f) zum Schutz unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der Rechte unserer Partner, unserer Kunden, Sie oder anderer; und (g) um die uns zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden können, zu begrenzen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen ein, soweit dies zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos sinnvollerweise erforderlich ist.

• Für alle anderen Zwecke, die durch uns offengelegt werden, wenn Sie die Informationen bereitstellen oder mit Ihrer Einwilligung.
Cookies und ähnliche Technologien
Wir und unsere Partner verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, wenn Sie unsere Webseiten, unsere Anwendungen und Drittanbieterseiten oder andere Online-Dienste besuchen und mit ihnen interagieren. Wir können automatische Technologien zur automatisierten Datenerfassung verwenden, um bestimmte Informationen über Ihre Geräte, Browseraktivitäten und -muster zu sammeln, einschließlich:
• Details Ihrer Besuche bei unseren Diensten, wie Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Dienste, Dauer Ihrer Nutzung unserer Dienste, Webseiten, die Sie vor oder nach unseren Diensten besucht haben, die Ressourcen und Inhalte, die Sie über die Dienste aufrufen und nutzen, und ob Ihre Interaktion mit unseren Diensten dazu führt, dass Sie Informationen über colada anfordern oder einen Kauf tätigen.

• Informationen über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet, wie z. B. MAC-Adresse (Media Access Control), Computertyp (Windows oder Macintosh), Bildschirmauflösung, Sprache, Internetbrowsertyp und -version sowie Name und Version der von Ihnen verwendeten Dienste (z. B. Anwendung).

Technologien zur automatischen Erfassung der Daten können unter anderem folgende sein:
Cookies und ähnliche Technologien
• Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Sie können die Annahme von Browser-Cookies verweigern, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser aktivieren.

• Wenn Sie jedoch diese Einstellung wählen, können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Teile unserer Dienste zugreifen oder diese nicht erhalten.

• Sofern Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass er Cookies ablehnt, setzt unser System Cookies, wenn Sie Ihren Browser auf unsere Webseiten weiterleiten oder unsere Dienste in Anspruch nehmen.

• Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter www.allaboutcookies.org.
Session-Cookies und permanente Cookies
• Ein „Session“-Cookie hält nur während einer einzelnen Browsersitzung an und wird gelöscht, wenn der Nutzer den Webbrowser schließt.

• Ein „permanenter“ Cookie verbleibt auf dem Gerät des Nutzers (auch wenn es ausgeschaltet ist), bis er abläuft oder gelöscht wird. Ein permanentes Cookie wird reaktiviert, wenn ein Nutzer auf die Webseite zurückkehrt, die den Cookie gesetzt hat.

• Cookies können keine anderen Cookies oder Daten von der Festplatte eines Nutzers lesen oder darauf zugreifen.

• Cookies an sich identifizieren einen Nutzer nicht persönlich, jedoch kann ein Cookie den individuellen Webbrowser oder das Gerät eines Nutzers durch eine IP-Adresse, eine Browserversion, ein Betriebssystem und andere Informationen wiedererkennen und Endnutzer unserer Dienste, die sich bei ihren colada-Accounts anmelden, können mit Hilfe von Session-Cookies für bestimmte Dienste individuell identifizierbar sein.
Flash-Cookies
• Bestimmte Funktionen unserer Dienste können lokale Speicherung verwenden, wie z. B. „Flash-Cookies“, um Informationen über Ihre Präferenzen und Navigation zu, von und auf unseren Webseiten zu sammeln und zu speichern. Flash-Cookies werden nicht von denselben Browsereinstellungen verwaltet, die auch für Browser-Cookies verwendet werden. Informationen zum Verwalten Ihrer Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen für Flash-Cookies finden Sie unter Auswahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen nutzen und offenlegen..
Web-Beacons
• Seiten über unsere Dienste und E-Mails können kleine elektronische Dateien, sogenannte Web-Beacons (auch Clear Gifs, Pixel-Tags und Single-Pixel-Gifs genannt) enthalten. Web-Beacons unterscheiden sich von Cookies dadurch, dass die Informationen nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, sondern unsichtbar in Webseiten oder E-Mails eingebettet sind. Web-Beacons ermöglichen es uns, die Online-Bewegungen von Webnutzern nachzuverfolgen - zum Beispiel, um Nutzer zu zählen, die diese Seiten besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und für andere damit zusammenhängende Webseitenstatistiken (zum Beispiel, um die Popularität bestimmter Webseiteninhalte aufzuzeichnen und die System- und Serverintegrität zu überprüfen). Dies ermöglicht es colada, die Webseite besser auf Ihre Wünsche und Interessen abzustimmen.
Um zu erfahren, wie Sie die Einstellungen Ihres Browsers so einstellen können, dass Cookies und andere Tracking-Technologien eingeschränkt oder deaktiviert werden, gehen Sie zum Abschnitt „Auswahl der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden und offenlegen.“
Werbung und Analyse
Wir verwenden Drittanbieter von Analysedienstleistungen, einschließlich Hubspot, Google und andere, um Informationen über Ihre Nutzung der Dienste zu sammeln und uns zu ermöglichen, die Funktionsweise der Dienste zu verbessern. Die Informationen ermöglichen es uns, die allgemeinen Nutzungsmuster auf den Diensten zu sehen, wobei wir alle Schwierigkeiten, die Sie mit den Diensten haben, aufzeichnen können und dies zeigt uns, ob unsere Massnahmen effektiv sind oder nicht, und ermöglicht es uns, Reaktionen auf Anzeigen zur Optimierung der Anzeigenleistung zu nutzen. Google Analytics, und andere verwenden Cookies und andere, ähnliche Technologien, um Informationen über die Inanspruchnahme der Dienste zu sammeln und um uns über Trends auf unserer Webseite zu informieren, ohne dass wir Endnutzer oder Besucher identifizieren müssen.
Wahl der Art und Weise, wie wir Ihre Informationen verwenden
Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten bezüglich der personenbezogenen Daten zu geben, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir haben Mechanismen erstellt, um Ihnen folgende Kontrollmöglichkeiten über Ihre Informationen zur Verfügung zu stellen:
Tracking-Technologien und Werbung. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Cookies blockiert oder einschränkt, um Cookie-Benachrichtigungen zu konfigurieren und/oder um Cookies zu löschen, die bereits in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät vorhanden sind. Informationen dazu finden Sie unter Hilfe/Referenzen des Webbrowsers. Besucher, die Cookies blockieren, können möglicherweise auf eine Webseite zugreifen, sind jedoch nicht in der Lage, die meisten Inhalte, Anwendungen und Dienste dieser Webseite zu nutzen. Die Begrenzung oder Einschränkung bestimmter Arten von Cookies kann einen Kunden oder Endnutzer auch daran hindern, bestimmte Teile der Anwendungen zu nutzen, je nachdem, wie die Browsereinstellungen konfiguriert sind. Beispielsweise kann die Veranstaltungsregistrierung nicht erfolgreich abgeschlossen werden, wenn Cookies in einem Browser des Endnutzers deaktiviert sind.

Angebote von colada und dessen Kunden. Wenn Sie nicht wünschen, dass colada Ihre E- Mail-Adresse zum Versenden von Informationen verwendet oder wenn wir verhindern möchten, dass ein Kunde die Anwendungen zum Versenden von E-Mails an Sie verwendet, um für die Produkte oder Dienstleistungen von colada oder Dritten zu werben, können Sie (i) das entsprechende Kästchen auf dem Formular, in dem Ihre Daten erfasst werden, (de-) aktivieren (oder, in einigen Rechtsordnungen, indem Sie die Zustimmung verweigern), (ii) Ihre E-Mail-Präferenzen auf der Profilseite anpassen, auf die Sie durch Anklicken des Links zum Abbestellen am Ende der E-Mails, die Sie von uns (oder von unserem Kunden) erhalten, zugreifen können, oder (iii) zu jeder anderen Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Anfrage
an service@colada.biz. Wir sind bemüht, Ihre Anfrage(n) so schnell wie möglich zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen als Besucher oder Kunde der Webseite weiterhin wichtige administrative Nachrichten senden können und dass Sie nicht vom Empfang administrativer Nachrichten abmelden können, wenn Sie als Besucher oder Kunde der Webseite den Erhalt marketingbezogener E-Mails von uns ablehnen (oder wenn Sie als Endnutzer den Empfang marketingbezogener E-Mails von einem unserer Kunden ablehnen).
Zugriff und Korrektur Ihrer Informationen
colada stellt Ihnen Informationen darüber zur Verfügung, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben. Wenn Sie ein registrierter Nutzer einer unserer Dienste sind, können Sie Ihre personenbezogenen Daten und/oder E-Mail-Marketingpräferenzen überprüfen, deren Löschung anfordern und ändern, indem Sie sich in die Dienste einloggen und Ihre Kontoprofilseite besuchen. Zum Beispiel:
• Nutzer unserer Anwendung Eventmanagement können ihre personenbezogenen Daten, andere Profileinstellungen und Nutzereinstellungen aktualisieren oder korrigieren, indem sie den Nutzerprofil-Manager im Bereich „Profil“ der Applikation verwenden.
Um Zugang zu den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu korrigieren oder zu löschen, können Sie uns auch eine E-Mail
an service@colada.biz senden. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage klar und deutlich an, welche personenbezogenen Daten Sie geändert haben möchten, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, aus unserer Datenbank gelöscht haben möchten oder teilen Sie uns anderweitig mit, welche Einschränkungen Sie bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, berücksichtigen möchten. Zu Ihrem Schutz dürfen wir Anfragen nur in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die mit der jeweiligen E-Mail-Adresse verknüpft sind, die Sie zur Übermittlung Ihrer Anfrage an uns verwenden, ausführen und wir müssen Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage innerhalb angemessener Fristen zu beantworten. Es ist uns unter Umständen nicht möglich, eine Anfrage zur Änderung von Informationen entgegenzunehmen, wenn wir der Meinung sind, dass die Änderung gegen geltendes Recht oder gesetzliche Vorschriften verstößt oder die Informationen unrichtig sind.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte personenbezogene Daten für den Zeitraum aufbewahren müssen, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erfüllen, wie z. B. die Aufbewahrung von Aufzeichnungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Abschluss von Transaktionen, mit denen Sie vor der Anforderung einer solchen Änderung oder Löschung begonnen haben (z. B. wenn Sie einen Kauf tätigen oder an einem Event teilnehmen, können Sie die bereitgestellten personenbezogenen Daten möglicherweise erst nach Abschluss des Kaufs oder des Events ändern oder löschen oder das anwendbare Recht einhalten. Zudem enthalten unsere Datenbanken möglicherweise Datenrückstände Ihrer Informationen, die nicht entfernt werden.
Im Auftrag unserer Kunden gesammelte Informationen
colada sammelt Informationen unter der Aufsicht seiner Kunden und hat keine unmittelbare Beziehung zu den Endnutzern, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten. Wenn Sie Teilnehmer eines unserer Kunden sind und nicht mehr von einem unserer Kunden kontaktiert werden möchten, der unseren Dienst in Anspruch nimmt, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden, mit dem Sie interagieren.
Wir können personenbezogene Informationen an Unternehmen weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen. Übertragungen an nachfolgende Dritte werden durch die Dienstverträge mit unseren Kunden geregelt.

Eine Person, die Zugriff auf unrichtige persönliche Informationen sucht oder versucht, diese zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen, sollte ihre Anfrage an den Kunden von colada (d. h. an den für die Verarbeitung Verantwortlichen) richten. Auf Verlangen werden wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb einer angemessenen Frist löschen.

Wir werden personenbezogene Daten, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, so lange aufbewahren, wie es zur Erbringung der Dienstleistungen für unseren Kunden erforderlich ist. colada speichert und verwendet diese personenbezogenen Daten soweit erforderlich, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.
Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie
Wir können diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken widerzuspiegeln. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch eine Benachrichtigung auf dieser Website vor Inkrafttreten der Änderungen informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen.
Downloadable Files
Security & Privacy
Datenschutzrichtlinien
Diese Richtlinie beschreibt unsere Praktiken im Zusammenhang mit Daten, die wir wie folgt sammeln:

Diese Richtlinie gilt auch für Daten über Sie, die wir sammeln oder erhalten:
• über unsere Webseiten
• über unsere webbasierten und mobilen Software-Anwendungen („
Applikationen“)
• über E-Mails, die wir Ihnen senden
Diese Richtlinie gilt auch für Daten über Sie, die wir sammeln oder erhalten:
• Per E-Mail, Text und sonstige elektronische Nachrichten zwischen Ihnen und colada.
• Wenn Sie mit unseren Werbeanzeigen und Anwendungen auf Webseiten und Diensten von Drittanbietern zusammenwirken.
Dies gilt nicht für Daten, die durch die folgenden Stellen gesammelt werden:
    •    Jegliche Dritte, einschließlich durch Anwendungen oder Inhalte Dritter (einschließlich Werbung), die auf unsere Dienste verweisen oder von unseren Diensten aus zugnglich sind.
Bitte lesen Sie diese Richtlinien sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken bezüglich der Erhebung von Daten über Sie zu verstehen. Sei es über unsere Webseiten, Anwendungen oder aus anderen Quellen, und wie wir diese behandeln.

Wenn Sie mit unseren Richtlinien und Praktiken
nicht einverstanden sind, können Sie sich dafür entscheiden, unsere Dienste nicht zu nutzen.
Klassifizierung Ihrer Privatsphäre
Diese Richtlinie klassifiziert diejenigen, die auf unsere Dienste zugreifen und sie nutzen, als eine der folgenden:
Besucher
• Personen und Körperschaften, die auf unsere Webseiten zugreifen und mit ihnen interagieren (z. B. um sich über Produkte und Dienstleistungen von colada zu informieren, ein Whitepaper herunterzuladen oder sich fr eine Online-Demo anzumelden), werden als „Besucher der Webseite“ oder einfach „Besucher“ bezeichnet.

• Personenbezogene Daten von Besuchern, die dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen, werden in einer oder mehreren Marketingdatenbanken von colada sowie in Analyse- und Verwaltungssystemen auf der Webseite von colada verwaltet, die physisch und logisch von den Produktionssystemen und Datenbanken von colada getrennt sind, in denen die Endnutzerinformationen der Anwendung verwaltet werden.

• colada kann die von Ihnen als Besucher angegebenen Kontaktinformationen verwenden, um Ihnen Werbematerial zuzusenden, wie in dieser Richtlinie nher beschrieben wird.
Teilnehmer:
• Geschäftskontakte von Kunden, (inkl. gegenwärtige und potenzielle Kunden, Mitglieder, Marketingpartner oder andere Kontakte Dritter), welche über colada verwaltet werden, sich über colada für eine Veranstaltung registriert haben, eine colada-Umfrage beantworten, oder über eine mobile Applikation auf colada zugreifen, werden «Teilnehmer» genannt.

• colada verwendet personenbezogene Daten von Teilnehmern zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung und Unterstützung der Anwendungen

(mit Ausnahme der im folgenden Abschnitt „Wie wir Daten verwenden“ genannten Einschränkungen).
Welche Daten wir sammeln und wie wir sie benutzen
colada und unsere Kunden, die unsere Anwendungen zum Organisieren und Verwalten von Meetings und Events oder zur Bereitstellung anderer Dienste verwenden, können verschiedene Arten von Informationen von und über Endnutzer sammeln, einschließlich:
Personenbezogene Daten
• dienen zur Identifizierung eines Endnutzers als Einzelperson oder beziehen sich auf eine identifizierbare Person.

• Hierzu gehören beispielsweise Name, Organisation, Anrede, Titel, Postanschrift, E- Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Social-Media-Account ID oder andere Identifikatoren, mit denen Endnutzer online oder offline kontaktiert werden können.

• Dies kann auch Informationen umfassen, die es Endnutzern ermöglichen, Produkte oder Dienstleistungen von colada oder unseren Kunden über die Anwendungen zu erwerben, wie z. B. Kreditkartennummer oder andere Kontonummern.
Sonstige Informationen
• die die Identität einer Person nicht offenbaren oder sich direkt auf eine Einzelperson beziehen

• weder allein noch in Kombination mit anderen von uns erfassten Informationen, wie z. B. Browser- und Geräteinformationen, Betriebssystem, Gerätetyp, System- und Leistungsinformationen, Anwendungsnutzungsdaten, durch Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien gesammelte Informationen

• allgemeine geografische Lage, demografische Informationen und andere von einer Person bereitgestellte Informationen, wie z. B. Ernährungspräferenzen, Interessen, Aktivitäten, Alter, Geschlecht, Bildung und Beruf.
colada kann auch personenbezogene Daten und andere Informationen von Kunden und Besuchern der Webseite sammeln. In einigen Fällen können wir andere Informationen mit personenbezogenen Daten kombinieren (z. B. den Namen eines Webseiten-Besuchers mit Informationen, die wir über die Nutzung der Webseiten durch diese Person sammeln). Wenn wir andere Informationen mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden die kombinierten Informationen von uns als personenbezogene Daten behandelt, solange sie kombiniert werden.
Wir sammeln folgende Informationen:
• Direkt von Einzelpersonen, wenn sie uns diese zur Verfügung stellen.

• Automatisch von Endnutzern, wie sie die Anwendungen verwenden, oder von Webseiten-Besuchern, wie sie durch die Webseiten navigieren, unter Verwendung der Technologien, die in dem unten stehenden Abschnitt beschrieben und betitelt sind mit „Werbung und Analysen durch Drittanbieter.“ Die automatisch gesammelten Informationen können Browser- und Geräteinformationen, Details zur Nutzung der Dienste, IP-Adressen und Informationen, die durch Cookies, Web-Beacons und andere Technologien gesammelt werden, umfassen.

• Von Drittanbietern wie öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Vermarktungspartnern und Social-Media-Plattformen. Wenn ein Webseiten-Besucher beispielsweise beschließt, sein Social Media-Konto mit seinem Konto für unsere Webseite zu verknüpfen, werden bestimmte persönliche Informationen aus dem Social-Media-Konto mit uns geteilt, zu denen auch personenbezogene Daten gehren knnen, die Teil des Profils des Besuchers oder der Profile seiner Freunde sind.
Uns zur Verfügung gestellte Informationen.
Die Informationen, die wir über unsere Dienste erfassen, können folgendes umfassen:

• Informationen, die eine Person bei der Nutzung eines unserer Dienste angibt, z. B. bei der Anmeldung eines Endnutzers zur Teilnahme an einem von einem colada- Kunden organisierten Event (Registrierung), oder während der Kommunikation mit unserem Vertriebsteam.

• Informationen, die Webseiten-Besucher durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Webseiten bereitstellen. Dies umfasst Informationen, die bei der Registrierung für den Erhalt von Produktinformationen oder Whitepapers, die Teilnahme an Online-Demos oder den Zugriff auf andere spezielle Inhalte auf unseren Webseiten bereitgestellt werden.

• Informationen, die Kunden und Endnutzer bereitstellen, wenn sie technische Unterstützung oder Kundenbetreuung erhalten. Dies umfasst Aufzeichnungen und Kopien der Kunden- und Endnutzer-Korrespondenz (einschließlich E-Mail-Adressen).

• Antworten auf Umfragen, von Kunden, Endnutzern oder Webseiten-Besuchern.

• Angaben zu Transaktionen, die Kunden via colada durchführen.

• Aufzeichnungen von Suchanfragen zu unseren Diensten.
Wie wir Informationen verwenden
Wir können Informationen, die wir sammeln oder die uns zur Verfügung gestellt werden, einschließlich personenbezogener Daten, für einen der folgenden Zwecke verwenden:

• Zur Präsentation unserer Dienstleistungen und deren Inhalten.

• Um Teilnehmer mit Informationen, Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen, die sie von colada oder unseren Kunden über unsere Anwendungen anfordern, z. B. durch die Verarbeitung von Event-Registrierungen, die Anmeldung von Teilnehmern in Events, an denen sie teilnehmen möchten, oder die Bereitstellung von mobilen Applikationen für ein vom Kunden organisiertes Event.

• Zur Verwaltung von Anwendungskonten, Bereitstellung von Kundenservice und Bearbeitung von Zahlungen für Einkäufe durch den Endnutzer.

• Um Kunden mit Mitteilungen über ihre colada Konten, einschließlich Ablauf- und Verlängerungshinweisen, zu versorgen.

• Um Kunden und Teilnehmer über Änderungen unserer Dienste, aller Produkte oder Dienstleistungen, die wir über unsere Dienste anbieten oder bereitstellen, unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dienste oder dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren.

• Um mit Kunden und Besuchern per E-Mail, Post, Telefon und/oder Mobiltelefon über Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren, die von uns, unseren verbundenen Unternehmen oder anderen Dritten angeboten werden.

• Um Usern und Besuchern die Teilnahme an Online-Produktdemos und Umfragen, den Zugang zu Materialien und Downloads sowie die Nutzung anderer interaktiver Funktionen auf unseren Diensten zu ermöglichen.

• Zur Verbesserung der User-Experience der Webseite an die Interessen der Besucher, oder der User.

• Zur Erforschung und Analyse der Nutzung oder des Interesses an unseren Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten (oder Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten, die über Dritte auf unserer Webseite angeboten werden).

• Für unsere geschäftlichen Zwecke, wie z. B. Datenanalyse, Audits, Betrugsüberwachung und -prävention, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung, Verbesserung oder Änderung unserer Dienstleistungen, Ermittlung von Nutzungstrends, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Betrieb und Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten.

• Soweit wir dies für erforderlich oder angemessen halten: (a) nach anwendbarem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (c) Anfragen von Behörden und Regierungsbehörden, einschließlich von öffentlichen und staatlichen Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu beantworten; (d) Erfüllen unserer Verpflichtungen und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dienste und andere Vereinbarungen, einschließlich zu Abrechnungs- und Inkasso-Zwecken; (e) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten; (f) zum Schutz unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der unserer Partner, Sie oder andere; (g) die Möglichkeit, die uns zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden können, zu begrenzen; und (h) zum Schutz vor oder zur Identifizierung betrügerischer Transaktionen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen ein, soweit dies zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos sinnvollerweise erforderlich ist.

• Zur Erfüllung jeglicher anderer Zwecke, für die Sie uns diese zur Verfügung stellen oder mit Ihrer Zustimmung.
Wir können auch Kontaktinformationen von Kunden und Besuchern verwenden, um sie per E-Mail, Telefon oder Direktmailing über Produkte und Dienstleistungen zu informieren
Vor dem Versand von Marketing-E-Mails holen wir bei Bedarf die ausdrückliche Genehmigung der Empfänger ein. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden, passen Sie bitte Ihre E-Mail-Einstellungen auf der Profilseite an, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf den Link zum Abbestellen am Ende der E-Mails klicken, die Sie von uns erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Wahlmöglichkeiten zur Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten.
Offenlegung Ihrer Daten
Wir können zusammengefasste Informationen über Nutzer und die Nutzung unserer Dienste sowie Daten, die keine Einzelpersonen identifizieren, ohne Einschränkung offenlegen.

Wenn Sie sich entscheiden, unsere Dienstleistungen zu nutzen (z. B. um sich für eine Veranstaltung anzumelden, an einer Online-Umfrage teilzunehmen oder eine mobile Anwendung zu nutzen), werden alle Informationen, die Sie im Zusammenhang mit dieser Transaktion angeben, an den User (Kunden) und auf dessen Verantwortung übertragen. Zudem haben Kunden Zugriff auf Informationen (einschließlich personenbezogener Daten und Anwendungsnutzungsdaten), die sich darauf beziehen, wie Teilnehmer mit den Anwendungen interagieren, die sie zur Organisation und Verwaltung von Events verwenden. Obwohl unsere eigene Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie erfolgt, kann und wird colada keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken der Kunden übernehmen.

Wir können personenbezogene Daten, die wir sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, offenlegen:
• An unsere Mutter- und Tochtergesellschaften und Partnerunternehmen zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken.
• Einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bereitstellung von Dienstleistungen für unsere Kunden und Endnutzern. colada ist für die Verwaltung der gemeinsam genutzten personenbezogenen Daten verantwortlich.

• An Vertragspartner, Dienstanbieter und sonstige Dritte, (soweit dies für die Bereitstellung, Verwaltung und den Support unserer Dienste erforderlich oder vernünftig ist), wie z. B. Zahlungsdienstleister, Datenanalyse- und Rechenzentrums- oder Webhosting-Provider.

• An Dritte im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einer sonstigen Verarußerung oder Übertragung eines Teils oder des gesamten Vermögens von colada, sei es im laufenden Geschäftsbetrieb oder im Rahmen eines Konkurs-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens, bei welchem personenbezogene Daten von colada über unsere Webseiten-Besucher, Kunden und Endnutzer zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

• Zur Erfüllung der Zwecke, für die die Informationen zur Verfügung gestellt wurden. Hier sind einige Beispiele:

Wenn Endnutzer bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung eine E-Mail- Adresse angeben, verwenden wir diese, um den Endnutzern Informationen und Ankündigungen zu dieser Veranstaltung zuzusenden.

Wenn Endnutzer eine unserer Anwendungen zur Zahlung von Veranstaltungs-Registrierungsgebühren oder anderen Produkten und Dienstleistungen mit ihrer Kreditkarte verwenden, geben wir die Kreditkarteninformationen an Kreditkarten-Provider weiter, um die Zahlungsinformationen zu validieren und die Transaktionen abzuschließen.

• Ihren Freunden, die mit den Social-Media-Accounts der Besucher und den Anbietern von Social-Media-Accounts der Besucher verknüpft sind, in Verbindung mit Social- Sharing-Aktivitäten, z. B. wenn ein Besucher ihr Social-Media-Konto mit ihrem Webseiten-Profil verknüpft. Weiterhin wird colada Endnutzerinformationen an Anbieter von Social-Media-Accounts weitergeben, bei denen sich ein Endnutzer mit einem Social-Media-Konto in eine unserer Anwendungen einloggt (wenn eine solche Option für die Einrichtung eines colada-Accounts verfügbar ist).

• colada wird keine Antworten oder andere Inhalte in Ihrem Namen unter Ihrem Social-Media-Account veröffentlichen und wir werden Ihre persönlichen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, nicht an Ihren Social Media-Account weiterleiten, es sei denn, dies ist für den sozialen Austausch erforderlich. Sie erklären sich jedoch damit einverstanden, dass Sie uns durch die Anbindung Ihres Social-Media-Kontos an Ihr Webseiten-Profil (im Falle von Besuchern) oder an Ihr Anwendungskonto (im Falle von Endnutzern) ermächtigen, Informationen mit Ihrem Social-Media-Kontoanbieter auszutauschen, und Sie verstehen, dass die Nutzung der von uns geteilten Informationen durch die Datenschutzrichtlinien der Social-Media-Webseite geregelt wird. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrem Anbieter von Social-Media-Konten geteilt werden, verbinden Sie Ihr Social-Media- Konto nicht mit Ihrem Service-Account und nehmen Sie nicht an sozialen Sharing- Aktivitäten auf den Diensten teil.

• Soweit wir dies für erforderlich oder angemessen halten: (a) nach anwendbarem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher Verfahren; (c) Anfragen von Behörden und Regierungsbehörden, einschließlich von öffentlichen und staatlichen Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu beantworten; (d) zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf die Dienste und andere Vereinbarungen anwendbar sind, einschließlich zu Abrechnungs- und Inkasso-Zwecken; (e) zum Schutz unserer Geschäftstätigkeiten oder derjenigen unserer Tochtergesellschaften; (f) zum Schutz unserer Rechte, unserer Privatsphäre, unserer Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der Rechte unserer Partner, unserer Kunden, Sie oder anderer; und (g) um die uns zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden können, zu begrenzen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen ein, soweit dies zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos sinnvollerweise erforderlich ist.

• Für alle anderen Zwecke, die durch uns offengelegt werden, wenn Sie die Informationen bereitstellen oder mit Ihrer Einwilligung.
Cookies und ähnliche Technologien
Wir und unsere Partner verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, wenn Sie unsere Webseiten, unsere Anwendungen und Drittanbieterseiten oder andere Online-Dienste besuchen und mit ihnen interagieren. Wir können automatische Technologien zur automatisierten Datenerfassung verwenden, um bestimmte Informationen über Ihre Geräte, Browseraktivitäten und -muster zu sammeln, einschließlich:
• Details Ihrer Besuche bei unseren Diensten, wie Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Dienste, Dauer Ihrer Nutzung unserer Dienste, Webseiten, die Sie vor oder nach unseren Diensten besucht haben, die Ressourcen und Inhalte, die Sie über die Dienste aufrufen und nutzen, und ob Ihre Interaktion mit unseren Diensten dazu führt, dass Sie Informationen über colada anfordern oder einen Kauf tätigen.

• Informationen über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet, wie z. B. MAC-Adresse (Media Access Control), Computertyp (Windows oder Macintosh), Bildschirmauflösung, Sprache, Internetbrowsertyp und -version sowie Name und Version der von Ihnen verwendeten Dienste (z. B. Anwendung).

Technologien zur automatischen Erfassung der Daten können unter anderem folgende sein:
Cookies und ähnliche Technologien
• Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Sie können die Annahme von Browser-Cookies verweigern, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser aktivieren.

• Wenn Sie jedoch diese Einstellung wählen, können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Teile unserer Dienste zugreifen oder diese nicht erhalten.

• Sofern Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass er Cookies ablehnt, setzt unser System Cookies, wenn Sie Ihren Browser auf unsere Webseiten weiterleiten oder unsere Dienste in Anspruch nehmen.

• Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter www.allaboutcookies.org.
Session-Cookies und permanente Cookies
• Ein „Session“-Cookie hält nur während einer einzelnen Browsersitzung an und wird gelöscht, wenn der Nutzer den Webbrowser schließt.

• Ein „permanenter“ Cookie verbleibt auf dem Gerät des Nutzers (auch wenn es ausgeschaltet ist), bis er abläuft oder gelöscht wird. Ein permanentes Cookie wird reaktiviert, wenn ein Nutzer auf die Webseite zurückkehrt, die den Cookie gesetzt hat.

• Cookies können keine anderen Cookies oder Daten von der Festplatte eines Nutzers lesen oder darauf zugreifen.

• Cookies an sich identifizieren einen Nutzer nicht persönlich, jedoch kann ein Cookie den individuellen Webbrowser oder das Gerät eines Nutzers durch eine IP-Adresse, eine Browserversion, ein Betriebssystem und andere Informationen wiedererkennen und Endnutzer unserer Dienste, die sich bei ihren colada-Accounts anmelden, können mit Hilfe von Session-Cookies für bestimmte Dienste individuell identifizierbar sein.
Flash-Cookies
• Bestimmte Funktionen unserer Dienste können lokale Speicherung verwenden, wie z. B. „Flash-Cookies“, um Informationen über Ihre Präferenzen und Navigation zu, von und auf unseren Webseiten zu sammeln und zu speichern. Flash-Cookies werden nicht von denselben Browsereinstellungen verwaltet, die auch für Browser-Cookies verwendet werden. Informationen zum Verwalten Ihrer Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen für Flash-Cookies finden Sie unter Auswahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen nutzen und offenlegen..
Web-Beacons
• Seiten über unsere Dienste und E-Mails können kleine elektronische Dateien, sogenannte Web-Beacons (auch Clear Gifs, Pixel-Tags und Single-Pixel-Gifs genannt) enthalten. Web-Beacons unterscheiden sich von Cookies dadurch, dass die Informationen nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, sondern unsichtbar in Webseiten oder E-Mails eingebettet sind. Web-Beacons ermöglichen es uns, die Online-Bewegungen von Webnutzern nachzuverfolgen - zum Beispiel, um Nutzer zu zählen, die diese Seiten besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und für andere damit zusammenhängende Webseitenstatistiken (zum Beispiel, um die Popularität bestimmter Webseiteninhalte aufzuzeichnen und die System- und Serverintegrität zu überprüfen). Dies ermöglicht es colada, die Webseite besser auf Ihre Wünsche und Interessen abzustimmen.
Um zu erfahren, wie Sie die Einstellungen Ihres Browsers so einstellen können, dass Cookies und andere Tracking-Technologien eingeschränkt oder deaktiviert werden, gehen Sie zum Abschnitt „Auswahl der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden und offenlegen.“
Werbung und Analyse
Wir verwenden Drittanbieter von Analysedienstleistungen, einschließlich Hubspot, Google und andere, um Informationen über Ihre Nutzung der Dienste zu sammeln und uns zu ermöglichen, die Funktionsweise der Dienste zu verbessern. Die Informationen ermöglichen es uns, die allgemeinen Nutzungsmuster auf den Diensten zu sehen, wobei wir alle Schwierigkeiten, die Sie mit den Diensten haben, aufzeichnen können und dies zeigt uns, ob unsere Massnahmen effektiv sind oder nicht, und ermöglicht es uns, Reaktionen auf Anzeigen zur Optimierung der Anzeigenleistung zu nutzen. Google Analytics, und andere verwenden Cookies und andere, ähnliche Technologien, um Informationen über die Inanspruchnahme der Dienste zu sammeln und um uns über Trends auf unserer Webseite zu informieren, ohne dass wir Endnutzer oder Besucher identifizieren müssen.
Wahl der Art und Weise, wie wir Ihre Informationen verwenden
Wir bemühen uns, Ihnen Wahlmöglichkeiten bezüglich der personenbezogenen Daten zu geben, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir haben Mechanismen erstellt, um Ihnen folgende Kontrollmöglichkeiten über Ihre Informationen zur Verfügung zu stellen:
Tracking-Technologien und Werbung. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Cookies blockiert oder einschränkt, um Cookie-Benachrichtigungen zu konfigurieren und/oder um Cookies zu löschen, die bereits in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät vorhanden sind. Informationen dazu finden Sie unter Hilfe/Referenzen des Webbrowsers. Besucher, die Cookies blockieren, können möglicherweise auf eine Webseite zugreifen, sind jedoch nicht in der Lage, die meisten Inhalte, Anwendungen und Dienste dieser Webseite zu nutzen. Die Begrenzung oder Einschränkung bestimmter Arten von Cookies kann einen Kunden oder Endnutzer auch daran hindern, bestimmte Teile der Anwendungen zu nutzen, je nachdem, wie die Browsereinstellungen konfiguriert sind. Beispielsweise kann die Veranstaltungsregistrierung nicht erfolgreich abgeschlossen werden, wenn Cookies in einem Browser des Endnutzers deaktiviert sind.

Angebote von colada und dessen Kunden. Wenn Sie nicht wünschen, dass colada Ihre E- Mail-Adresse zum Versenden von Informationen verwendet oder wenn wir verhindern möchten, dass ein Kunde die Anwendungen zum Versenden von E-Mails an Sie verwendet, um für die Produkte oder Dienstleistungen von colada oder Dritten zu werben, können Sie (i) das entsprechende Kästchen auf dem Formular, in dem Ihre Daten erfasst werden, (de-) aktivieren (oder, in einigen Rechtsordnungen, indem Sie die Zustimmung verweigern), (ii) Ihre E-Mail-Präferenzen auf der Profilseite anpassen, auf die Sie durch Anklicken des Links zum Abbestellen am Ende der E-Mails, die Sie von uns (oder von unserem Kunden) erhalten, zugreifen können, oder (iii) zu jeder anderen Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Anfrage
an service@colada.biz. Wir sind bemüht, Ihre Anfrage(n) so schnell wie möglich zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen als Besucher oder Kunde der Webseite weiterhin wichtige administrative Nachrichten senden können und dass Sie nicht vom Empfang administrativer Nachrichten abmelden können, wenn Sie als Besucher oder Kunde der Webseite den Erhalt marketingbezogener E-Mails von uns ablehnen (oder wenn Sie als Endnutzer den Empfang marketingbezogener E-Mails von einem unserer Kunden ablehnen).
Zugriff und Korrektur Ihrer Informationen
colada stellt Ihnen Informationen darüber zur Verfügung, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben. Wenn Sie ein registrierter Nutzer einer unserer Dienste sind, können Sie Ihre personenbezogenen Daten und/oder E-Mail-Marketingpräferenzen überprüfen, deren Löschung anfordern und ändern, indem Sie sich in die Dienste einloggen und Ihre Kontoprofilseite besuchen. Zum Beispiel:
• Nutzer unserer Anwendung Eventmanagement können ihre personenbezogenen Daten, andere Profileinstellungen und Nutzereinstellungen aktualisieren oder korrigieren, indem sie den Nutzerprofil-Manager im Bereich „Profil“ der Applikation verwenden.
Um Zugang zu den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu korrigieren oder zu löschen, können Sie uns auch eine E-Mail
an service@colada.biz senden. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage klar und deutlich an, welche personenbezogenen Daten Sie geändert haben möchten, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, aus unserer Datenbank gelöscht haben möchten oder teilen Sie uns anderweitig mit, welche Einschränkungen Sie bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, berücksichtigen möchten. Zu Ihrem Schutz dürfen wir Anfragen nur in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die mit der jeweiligen E-Mail-Adresse verknüpft sind, die Sie zur Übermittlung Ihrer Anfrage an uns verwenden, ausführen und wir müssen Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage innerhalb angemessener Fristen zu beantworten. Es ist uns unter Umständen nicht möglich, eine Anfrage zur Änderung von Informationen entgegenzunehmen, wenn wir der Meinung sind, dass die Änderung gegen geltendes Recht oder gesetzliche Vorschriften verstößt oder die Informationen unrichtig sind.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte personenbezogene Daten für den Zeitraum aufbewahren müssen, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erfüllen, wie z. B. die Aufbewahrung von Aufzeichnungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Abschluss von Transaktionen, mit denen Sie vor der Anforderung einer solchen Änderung oder Löschung begonnen haben (z. B. wenn Sie einen Kauf tätigen oder an einem Event teilnehmen, können Sie die bereitgestellten personenbezogenen Daten möglicherweise erst nach Abschluss des Kaufs oder des Events ändern oder löschen oder das anwendbare Recht einhalten. Zudem enthalten unsere Datenbanken möglicherweise Datenrückstände Ihrer Informationen, die nicht entfernt werden.
Im Auftrag unserer Kunden gesammelte Informationen
colada sammelt Informationen unter der Aufsicht seiner Kunden und hat keine unmittelbare Beziehung zu den Endnutzern, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten. Wenn Sie Teilnehmer eines unserer Kunden sind und nicht mehr von einem unserer Kunden kontaktiert werden möchten, der unseren Dienst in Anspruch nimmt, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden, mit dem Sie interagieren.
Wir können personenbezogene Informationen an Unternehmen weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen. Übertragungen an nachfolgende Dritte werden durch die Dienstverträge mit unseren Kunden geregelt.

Eine Person, die Zugriff auf unrichtige persönliche Informationen sucht oder versucht, diese zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen, sollte ihre Anfrage an den Kunden von colada (d. h. an den für die Verarbeitung Verantwortlichen) richten. Auf Verlangen werden wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb einer angemessenen Frist löschen.

Wir werden personenbezogene Daten, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, so lange aufbewahren, wie es zur Erbringung der Dienstleistungen für unseren Kunden erforderlich ist. colada speichert und verwendet diese personenbezogenen Daten soweit erforderlich, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.
Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie
Wir können diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken widerzuspiegeln. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch eine Benachrichtigung auf dieser Website vor Inkrafttreten der Änderungen informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen.